CategoryGesunde Lebensmittel

Eine Liste von gesunden Lebensmitteln zu essen

Es ist nicht so einfach, eine Liste mit gesunden Lebensmitteln zu finden, wie man denkt. Es gibt viele erstaunliche Lebensmittel auf der Welt, die Ihr Wohlbefinden steigern und Sie erstaunlich aussehen lassen können. Es geht nur darum, sie zu finden.

Was ist gesundes Essen?

Gesundes Essen ist gesundes Essen. Das klingt vielleicht zu stark vereinfacht, ist es aber auch. Sie können im Allgemeinen feststellen, welche Lebensmittel gesund sind und welche nicht. Obst und Gemüse sind die naheliegende Wahl. Das Problem ist, dass jede Ecke mit einem Schnellimbiss gefüllt zu sein scheint. Dies macht es ein wenig schwieriger, gesunde Entscheidungen zu treffen.

Warum Obst und Gemüse?

Sie mögen langweilig wirken, aber sie sind das “Brot und die Butter” gesunder Lebensmittel. Sie können sich jetzt eine Liste mit gesunden Lebensmitteln zusammenstellen, indem Sie einfach die Obst- und Gemüseabteilung eines Supermarkts besuchen. Warum ist das?

Obst und Gemüse enthalten alle Vitamine, die Ihr Körper täglich benötigt. Dazu gehören die Vitamine A, B, C, D und E. Sie dienen alle verschiedenen Bereichen des Körpers. Darüber hinaus sind sie sehr fettarm. Sie essen also, ohne etwas aufzubewahren. Die geringe Menge an Kohlenhydraten, aus denen sie bestehen, wird den ganzen Tag über schnell abgebrannt. Sellerie zum Beispiel gilt in der Tat als ein Lebensmittel mit negativen Kalorien. Sie verlieren tatsächlich Gewicht, wenn Sie es essen.

Was ist sonst noch gesund?

Um vollkommen gesund zu sein und eine Liste mit gesunden Lebensmitteln zu finden, benötigen Sie jedoch mehr als nur Obst und Gemüse. Kohlenhydrate und Proteine ​​sind die Basis jeder Mahlzeit. Brot, Müsli, Reis und Nudeln sind ausgezeichnete Kohlenhydrate. Die Vollkorn-Wahl ist immer die beste Wahl.

Proteine ​​sind für die Muskelreparatur unerlässlich und umfassen Fleisch, Geflügel, Fisch und Eier. Natürlich muss die richtige Fleischsorte ausgewählt werden. Hähnchenbrust ist eine ausgezeichnete Wahl, zusammen mit Pute und Thunfisch. Beim Verzehr von Eiern ist es immer am besten, das Eigelb auf ein Minimum zu beschränken. Ein Verhältnis von 1 Eigelb zu 3 Eiern ist ideal.

Milch, Joghurt und Käse sind ausgezeichnete Kalziumquellen, die sich positiv auf die Knochenstärke auswirken. Die fettarme Wahl von beiden wird auch empfohlen.

Was ist mit Fetten?

Die richtige Art von Fetten in den richtigen Mengen ist absolut wichtig. Süßigkeiten und frittierte Lebensmittel fallen in der Regel nicht in diese Kategorie. Fischöl und Nüsse sind reich an gesunden Fetten, einschließlich Omega-3.

Wie viel esse ich?

Dies hängt wirklich von Ihrer täglichen Aktivität ab. Um Gewicht zu verlieren, sollten Kohlenhydrate und Fette auf eine geringe Menge beschränkt werden. Gewichtserhaltung kann einfach durch Treffen der gesunden Entscheidungen und Vermeidung von Junk Food erfolgen.

Kann ich jemals Junk Food essen?

Letztendlich sind wir alle Menschen und es ist unmöglich, das Verlangen nach Junk Food für den Rest Ihres Lebens zu unterdrücken. So können Sie sicher Junk-Food essen, aber nur einmal in eine Weile. Zum Beispiel könnten Sie sich für eine Woche gesundes Essen belohnen, indem Sie eine Mahlzeit ausgehen. Dies ist in Ordnung, solange Sie am nächsten Tag wieder gesund essen.

Wo finde ich eine vollständige Liste dieser gesunden Lebensmittel?

Dies ist eine grundlegende Übersicht über eine Liste gesunder Lebensmittel. Es gibt viele Anleitungen, die Ihnen dabei helfen können und Ihnen tatsächlich eine Liste mit gesunden Lebensmitteln zur Verfügung stellen. Sie können sehr erschwinglich sein und das Geld wert.

Gesundheitliche Vorteile von Käse

Es gibt viele verschiedene Käsesorten auf der Welt – und in Ihrem Supermarkt -, aber die gesündeste Wahl sind Käsesorten, die weniger Fett und Natrium enthalten.

Käse ist eine großartige Quelle für Eiweiß und Kalzium. Da Eiweiß den Hunger zügelt und Sie nach dem Essen und den Snacks zufrieden stellt, kann Käse Ihnen beim Abnehmen helfen. Als Teil eines ausgewogenen Ernährungsplans kann das Protein in Käse die Aufnahme von Kohlenhydraten verlangsamen, die während einer Mahlzeit oder Zwischenmahlzeit verzehrt werden, und somit dazu beitragen, den Blutzuckerspiegel auszugleichen und die Stimmung zu verbessern.

Das Kalzium in Käse kann helfen, Ihre Zähne und Knochen stark zu halten und Osteoporose vorzubeugen. Bei Frauen kann es auch eine gewisse Linderung der PMS-Symptome bewirken. Käse enthält zusätzliche Nährstoffe wie Zink und Biotin. Zink hat verschiedene Funktionen im Körper: Es fördert das Wachstum und die Reparatur des Gewebes, verhindert und behandelt Makuladegeneration, schützt Ihre Haut und hält Ihre Nägel stark. Sowohl Zink als auch Biotin sind ebenfalls wichtig für die Gesundheit der Haare.

Das Problem mit Käse ist, dass er häufig reich an gesättigten Fettsäuren ist, was das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, hohem Cholesterinspiegel, Arthritis und Gedächtnisverlust erhöhen kann. Es kann auch Ihre Bemühungen zur Gewichtsreduktion beeinträchtigen, da Vollkornkäse kalorienreicher und gesättigter Fettsäuren ist. Suchen Sie nach fettreduzierten und fettfreien Käsesorten, um die ernährungsphysiologischen Vorteile von Käse ohne diese Nachteile zu nutzen. Und achten Sie auch auf Natrium! Käse kann viel Natrium enthalten, was besonders problematisch ist, wenn Sie sich Gedanken über Ihren Blutdruck machen. Lesen Sie die Etiketten und suchen Sie nach natriumarmem Käse.

Die Molkerei in Käse macht es für einige IBS-Betroffene zum Auslöser. Gealterter Käse ist auch ein häufiger Auslöser für Migränekranke. Zöliakie-Betroffene müssen alle Käseetiketten sorgfältig prüfen, da einige Käsesorten – einschließlich aller Blauschimmelkäse – aus Brotschimmel hergestellt werden.